Sonntag, 28. Mai 2017

Hamburger Derby 2017: Ergebnisse beim Spring- und Dressur-Derby

Springreiten. © Nina Weickert
In Hamburg im Derby-Park wurde vom 24. bis 28. Mai das diesjährige traditionsreiche Hamburger Spring- und Dressurderby in Klein Flottbek ausgetragen. Nun stehen die Sieger 2017 fest. In der Dressur gewann der Brite Emile Faurie vor Bianca Kasselmann.

Beim Deutschen Spring- und Dressur-Derby 2017 in Klein Flottbek gab es an diesem Wochenende einige Gewinner, aber auch einige Favoriten, die hinter den Erwartungen zurückblieben. Großbritannien war der große Sieger beim Derby in Klein Flottbek. Bei der zweiten Qualifikation im Spring-Derby setzte sich der Brite Nigel Coupe durch und sorgte so für eine Überraschung an diesem Wochenende.

Der Brite verließ als erster den Parcours und kam mit seinem Pferd Golvers Hill nach 102,13 Sekunden und ohne Fehlerpunkt ins Ziel. Hinter dem Sieger aus Großbritannien landeten sieben deutsche Reiter. Auf Rang zwei kam Holger Wulschner mit Cavity (0/104,70 Sekunden), Dritter wurde André Thieme mit Contadur (0/105,17).

Aus britischer Sicht lief es aber auch in der Dressur ausgezeichnet. Der in Deutschland lebende Brite Emile Faurie setzte sich im Dressur-Derby mit Pferdewechsel mit 3815,5 Punkten gegen die Deutsche Bianca Kasselmann aus Hagen (3635,5 Punkte) durch. Auf den dritten Rang landete die Russin Tatjana Kosterina (3535,0).

Freitag, 26. Mai 2017

Stadtfest St. Georg 2017 am 27. und 28. Mai

Stadtteilfest. © Frank Rasch
Einige schöne Stadtteil- und Straßenfeste liegen bereits hinter uns. An diesem Wochenende lädt St. Georg zum Stadtfest und zum großen Flohmarkt ein. Jeder ist eingeladen das Fest zu besuchen – unabhängig von Herkunft, Religion oder sexuellen Identität.

Auf kaum ein Stadtteilfest steht das Thema Toleranz so sehr im Mittelpunkt wie beim bunten Stadtfest St. Georg. Jeder ist herzlich eingeladen dabei zu sein. Dabei spielt die Herkunft, Religion und auch die sexuelle Gesinnung keine Rolle. Im Gegenteil: Je gemischter das Publikum, desto besser ist es. Es wird für jeden etwas geboten in St. Georg. Egal ob groß oder klein – es gibt viele schöne Attraktionen.

Für die jüngeren Besucher gibt es neben einer Hüpfburg, Wasserbälle und ein Bungeetrampolin. Zu finden sind diese Attraktionen auf dem Familien-Areal, am Ende der Lange Reihe/Ecke Schmilinskystraße. Großer Beliebtheit erfreut sich traditionell auch der Flohmarkt, der an beiden Festtagen, 27. und 28. Mai, jeweils von 10 bis 18 Uhr stattfindet. Zudem gibt es ein unterhaltsames Rahmenprogramm.

Hauptanziehungspunkt werden die beiden Bühnen sein, die sich auf dem Carl-von-Ossietzky-Platz und am Ende der Lange Reihe/Ecke Baumeisterstraße befinden. Auf der Bühne an der Baumeisterstraße werden an beiden Tagen Newcomerbands ihre Songs präsentieren und das Stadtfest St. Georg rocken. Das Fest öffnet am 27. und 28. Mai um 12 Uhr. Samstag geht es bis 24 Uhr und Sonntag bis 22 Uhr.

Mittwoch, 24. Mai 2017

Eintritt für den Besuch der Elbphilharmonie-Plaza?

Auf der Plaza. © FOtto
Über zwei Millionen Menschen waren bereits auf der Elbphilharmonie-Plaza. Damit wurden die Erwartungen übertroffen. Deswegen hat der Elphi-Intendant der den Vorschlag gemacht hat, dass der Zutritt auf die Plaza künftig Geld kosten soll.

Bereits vor der Eröffnung der Elbphilharmonie-Plaza wurde darüber diskutiert das der Zutritt Geld kosten soll. Es hieß allerdings auch das Hamburger Bürger davon erst einmal nicht betroffen sein werden. Dann war davon lange nichts zu hören. Nachdem nun die Zwei-Millionen-Besucher-Marke geknackt wurde und damit alle Erwartungen übertroffen wurden, wird das alte Thema wieder aktuell.

Das seit November schon über zwei Millionen Menschen auf der Plaza waren, dass überrascht sogar Optimisten. Man ging von höchstens 1,7 Millionen Besuchern pro Jahr aus. Nun werdenwohl doppelt so viele Gäste. Daher hat der Intendant der Elbphilharmonie, Christoph Lieben-Seutter, nun den Vorschlag gemacht, dass der Zutritt zur Plaza künftig eine Eintrittsgebühr kosten soll.

Intendant Christoph Lieben-Seutter sagt gegenüber „Die Zeit“: „Wenn Sie dann fünf Euro Eintritt verlangen, haben Sie kein Subventionsthema mehr.“ Ganz falsch liegt er damit nicht. Dennoch sollten Hamburger aufgrund der vielen gezahlten Steuern keinen Eintritt zahlen müssen. Nun liegt es an der Politik eine Entscheidung zu treffen. Momentan sieht es aus das man den alten Plan aufgreift.

Dienstag, 23. Mai 2017

Africa Day Hamburg 2017 in Wandsbek

Kunst. © Frank Rasch
In Hamburg-Wandsbek findet am letzte Mai-Wochenende, 25. bis 28. Mai, die Africa Day`s 2017 statt. Das afrikanische Kulturfest am Wandsbek Markt ist ein Festival für interkulturelle Begegnungen mit der afrikanischen Community in und aus Hamburg.

Vom 25. bis zum 28. Mai findet auf dem Wandsbeker Marktplatz in Hamburg der Africa Day 2017 statt. Alle Hamburger sind herzlich eingeladen das Festival im Osten der Stadt zu besuchen. Neben afrikanischer Kultur gibt es beim Africa Day reichlich Musik, exotische Speisen und traditionelle afrikanische Tänze.

Die für das Festival errichtete Zeltstadt und die Open-Air-Bühne hat einiges zu bieten. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung gehört der Besuch echter königlicher Hoheiten und der Auftritt der berühmten afrikanischen Künstler Nana Achampong und René Tenenjou. Der Africa Day 2017 hat täglich von 11 bis 22 Uhr für Besucher geöffnet und der Eintritt ist kostenlos. Es lohnt sich vorbei zu schauen. (fr)

Montag, 22. Mai 2017

Hamburgs Freibäder öffnen Freitag

Ab nach draußen! © Frank Rasch
Das Wetter zeigt sich seit einigen Tagen von der besonders schönen Seite. Das Wetter soll nun erstmal so schön bleiben und deswegen werden in Hamburg am Freitag fast alle Freibäder öffnen und den Start der langersehnten Freibadsaison 2017 einläuten.

Die ersten Freibäder in Hamburg haben bereits seit Wochen geöffnet. Darunter das Kaifu-Bad, das Kombibad in Billstedt und der Stadtparksee. Da sich die Sonne aber bisher häufig zurückhielt, war das Wasser in den Außenbecken bisher noch relativ kühl. Das soll sich nun ändern. Nun wird es schöner in vielen Teilen Europas und auch in Hamburg gibt es jetzt mehr Sonnenschein und es bleibt warm.

Aufgrund des guten Wetters und den guten Aussichten für die nächsten zwei Wochen werden jetzt auch die übrigen Freibäder in Hamburg und Umgebung öffnen. Damit haben die Freibäder in der Hansestadt diesmal etwas früher geöffnet als noch im vergangenen Jahr. Wer einen Badesee aufsuchen möchte sollte sich wegen der Wassertemperaturen vielleicht noch ein paar Tage gedulden. (fr)

Samstag, 20. Mai 2017

Fußball Bundesliga: HSV gegen Wolfsburg – Aufstellung

Volksparkstadion. © Frank Rasch
In der Fußball-Bundesliga steht heute um 15.30 Uhr der 34. und letzte Spieltag der Saison auf dem Programm. In einem der Spiele empfängt der HSV den VfL Wolfsburg. Für die Nordrivalen geht es um den Klassenerhalt. Nur ein Team kann sich direkt retten.

Für den HSV und den VfL Wolfsburg geht es am 34. Spieltag um den Verbleib in der Bundesliga. Nur eines der beiden Teams wird sich voraussichtlich direkt retten können. Der Verlierer der heutigen Partie muss sehr wahrscheinlich in der Relegation gegen den drittplatzierten der 2. Liga ran. Daher gilt es das Nordderby zu gewinnen. Der HSV hat diesmal den Heimvorteil und wird diesen nutzen wollen.

Außerdem dürfte das Last-Minute-1:1 gegen Schalke möglicherweise neue Kräfte beim HSV freigesetzt haben. Schade ist nur das diesmal der Torheld des letzten Spiels fehlen wird. Pierre-Michel Lasogga hat Probleme an den Adduktoren und fällt heute sicher aus. Auch der eigentlich wiedergenehsene Nicolai Müller scheint gegen Wolfsburg nicht spielen zu können. Dafür bleibt dann Bakery Jatta in der Startelf.

Die möglichen Aufstellungen beider Teams:

HSV: Mathenia - G. Sakai, K. Papadopoulos, Mavraj, Ostrzolek - Janjicic, Jung - Jatta, Holtby, Kostic - Wood
Trainer: Gisdol

Wolfsburg: Casteels - S. Jung, Knoche, Luiz Gustavo, Gerhardt - Guilavogui, Arnold - Vieirinha, Didavi, Ntep - Gomez
Trainer: Jonker


Starke Unwetter über Hamburg

Gewitter. © Frank Rasch
In ganz Deutschland gab es am Freitagabend starke Unwetter. Die Feuerwehr war im Dauereinsatz. In Hamburg kam der Flugverkehr teilweise zum erliegen und es wurden Fußballspiele abgesagt. Auch der Bus- und U-Bahn-Verkehr kam der Verkehr zum erliegen.

Neben vielen anderen deutschen Ortschaften und Städten wurde auch Hamburg am Freitagabend von kräftigen Unwettern heimgesucht. Das führte unter anderem dazu, dass am Flughafen viele Passagiere festsaßen. Das Rote Kreuz hatte für die Passagiere mehrere hundert Feldbetten bereitgestellt damit die Wartezeit am Helmut Schmidt Flughafen angenehmer überbrückt werden konnte.

In der Stadt war die Feuerwehr im Dauereinsatz und auch der U-Bahn- und Bus-Verkehr war beeinträchtigt. In Hamburg traf es den Nordosten der Stadt besonders stark. Das „Hamburger Abendblatt“ berichtet, dass die bis morgens um sechs zu insgesamt 118 wetterbedingte Einsätzen ausrücken musste. Neben einem Blitzeinschlag wurden in den meisten Fällen überflutete Straßen und Keller gemeldet.

Laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) regnete es in Hamburg und Norddeutschland so stark, dass etwa 40 Liter Regen pro Quadratmeter auf die Erde prasselten. Außerdem zählten die Wetterexperten während des Gewitters in Norddeutschland etwa 100.000 Blitze. Wegen des Unwetters mussten am Freitagabend in Hamburg einige Fußballspiele unterbrochen oder abgesagt werden.

Warum fand das Feuerwerk statt?

Etwas kurios ist allerdings, dass sich die Organisatoren des Feuerwerks zum Japanischen Kirschblütenfest dazu entschlossen das Feuerwerk zu starten, anstatt dieses zu verschieben oder abzusagen. Der Regen und das Gewitter in Hamburg war so stark, dass es teilweise sogar gefährlich war sich das Feuerwerk an der Außenaster anzuschauen. Ein Verschiebung des Spektakels wäre schön gewesen.

Freitag, 19. Mai 2017

Discomove Harburg 2017

Discomove. © FOtto
In Harburg auf dem Kanalplatz startet bereits am Freitag das Warm-Up für den diesjährigen Discomove. Außerdem wird ein Feuerwerk gestartet und am Samstag ab 15 Uhr steigt dann endlich der offizielle 4. Discomove in Hamburg-Harburg.

Bereits das vierte Jahr in Folge findet in Harburg der Discomove statt und mit jedem Jahr wird das Event noch unterhaltsamer. Erste Eindrücke gibt es auf der offiziellen Warm-Up-Party am Freitagabend auf dem Kanalplatz im Hafen. Um 21.30 Uhr startet das Feuerwerk und am Samstag ab 15 Uhr der Discomove 2017 in Harburg.

Die Besucher des Discomoves in Harburg dürfen sich auf eine bunt dekorierte Truck-Karawane freuen. Es wird einiges zu sehen geben wie bei der diesjährigen Parade. Verrückte Kleider und ausgefallene Kostüme werden auch in diesem Jahr nicht fehlen. Nach der Parade steigt auf dem Kanalplatz ab 19 Uhr an der dortigen NDR-Bühne eine After-Move Party mit Live-Musik und DJ`s. (fr)

Donnerstag, 18. Mai 2017

Veranstaltungen Hamburg 2017: Events in der Stadt

Hafengeburtstag. © Frank Rasch
In einer zwei Millionen-Stadt wie Hamburg gehören Feste und Veranstaltungen zum jährlichen Stadtbild. Auch in diesem Jahr dürfen einige große Events nicht im Kalender fehlen. Ganz egal ob Dom oder Straßenfeste, an der Elbe ist immer was los.

Die meisten Termine für Events und Veranstaltungen im Jahr 2017 stehen schon fest. Einige der wichtigsten Termine haben wir unterhalb dieses Beitrags aufgeführt. Mit dabei sind auch einige der beliebten Stadtteil- und Straßenfeste. Fast alle Termine stehen bereits fest.

Auch die großen Veranstaltungen wie das Alstervergnügen, oder die in diesem Jahr wieder stattfindenden Hamburg Cruise Days dürfen in unserer Übersicht nicht fehlen. Einige Events werden noch nachgetragen wenn die Termine endgültig feststehen. Sollten wir hier einige wichtige Termine vergessen haben so lasst es uns wissen...

Veranstaltungskalender Hamburg 2017:

Mai
01.05.17 Kreuzfahrtschiff "Norwegian Joy" erstmals in Hamburg
03.05.17 Kreuzfahrtschiff "MSC Preziosa" erstmals in Hamburg
04.05.17 Street Food Session
04.05.2017 - 07.05.2017 Food Truck Festival
05.05.17 - 07.05.17 Hafengeburtstag
06.05.17 - 07.05.17 Altländer Blütenfest
06.05.2017 Weltfischbrötchentag
07.05.17 Food Truck Market
11.05.17 Street Food Session
12.05.17 - 14.05.17 Holsten Brauereifest
13.05.17 ESC Public Viewing
14.05.17 Muttertag
14.05.17 Food Truck Market
14.05.17 El Mercado Latino
18.05.17 Street Food Session
18.05.17 - 02.07.17 Zirkuszelt im Schanzenpark
19.05.17 Japanisches Kirschblütenfest Feuerwerk
20.05.17 Japan Festival Planten un Blomen
20.05.17 - 21.05.17 Discomove Harburg
20.05.17 Restaurant Day
20.05.17 - 21.05.17 Street Mag Show
20.05.17 Foodtruck-Market Tibarg mit Handmademarkt
20.05.17 - 21.05.17 Street Mag Show
21.05.17 12. Museumsfest Norderstedt
21.05.17 Food Truck Market
25.05.17 Street Food Session
25.05.17 - 28.05.17 Africa Day`s Wandsbeker Marktplatz
27.05.17 - 28.05.17 Stadtfest St. Georg
28.05.17 Food Truck Market
31.05.17 - 01.06.16 Matjes-Meisterschaft

Juni
01.06.17 Street Food Session
02.06.17 - 03.06.17 Elbjazz Festival
03.06.17 - 04.06.17 Frühlingsfest am Michel
04.06.17 Food Truck Market
04.06.17 - 05.06.17 ParkPerPlex-Fest Norderstedt
08.06.17 Street Food Session
09.06.17 - 11.06.17 Harburger Binnenhafenfest
10.06.17 - 11.06.17 Pinneberger Kleinkunstfestival
10.06.17 Nacht der Chöre
10.06.17 - 11.06.17 Eppendorfer Landstraßenfest
10.06.17 - 03.09.17 Hamburger Schlemmer-Sommer
11.06.17 Food Truck Market
11.06.17 Motorradgottesdienst am Michel, 12:30 Uhr
15.06.17 - 18.06.17 "Hamburg spielt auf" - Musikfest am Jungfernstieg
15.06.17 Street Food Session
15.06.17 - 18.06.17 Hamburg spielt auf, am Jungfernstieg
16.06.17 - 18.06.16 Craft Market
16.06.17 - 18.06.17 STAMP Festival
16.06.17 - 16.07.17 Like Ice and Sunshine, Wandsbeker Marktplatz
16.06.17 - 18.06.17 Tibargfest Niendorf Markt
17.06.17 Stellingen Fest Sportplatzring
17.06.17 - 25.06.17 Kieler Woche
17.06.17 - 18.06.17 Vierländer Erdbeerfest
18.06.17 Food Truck Market
18.06.17 Naturerlebnistag Inselpark
18.06.17 laut und luise
19.06.17 - 02.07.17 altonale 19
22.06.17 Street Food Session
23.06.17 - 25.06.17 Harley Days
25.06.17 hella hamburg halbmarathon
25.06.17 Food Truck Market
25.06.17 Umsonstfest Altona
29.06.17 - 02.07.17 Weinfest Pinneberg
29.06.17 Street Food Session
30.06.17 - 09.07.17 Altländer Kirschenwoche
30.06.17 - 01.07.17 ADAC Hamburg Klassik
30.06.17 - 02.07.17 Methfesselfest
30.06.17 - 02.07.17 altonale Straßenfest

Juli
02.07.17 Food Truck Market
06.07.17 Street Food Session
06.07.17 Global Citizen Festival in Hamburg
06.07.17 - 07.07.17 Weinfest Ahrenburg
07.07.17 - 09.07.17 Wedeler Hafenfest
07.07.17 G20-Gipfel in Hamburg
06.07.17 - 09.07.17 Weinfest Ahrensburg
07.07.17 - 09.07.17 Wedeler Hafenfest
07.07.17 - 08.07.17 G20 Gipfel
08.07.17 Lurup Feiert
09.07.17 Food Truck Market
13.07.17 Street Food Session
14.07.17 - 15.07.17 Schlagermove
14.07.17 - 16.07.17 Wutzrock
14.07.17 - 16.07.17 Bergedorfer Stadtfest
15.07.17 - 16.07.17 Hamburg Triathlon
15.07.17 Bernstorffstraßenfest
16.07.17 Food Truck Market
20.07.17 Street Food Session
21.07.17 - 23.07.17 Internationales Salsafestival
22.07.17 REWE Family Fest
22.07.17 Farbgefühle The Color Festival
22.07.17 NDR-Sommertour Dulsberg
23.07.17 Food Truck Market
27.07.17 Street Food Session
28.07.17 - 27.08.17 Sommerdom
29.07.17 - 06.08.17 Pride Week
29.07.17 NDR-Sommertour Lohbrügge
30.07.17 Food Truck Market

August
03.08.17 Street Food Session
03.08.17 - 05.08.17 Wacken Open Air
04.08.17 - 06.08.17 CSD-Straßenfest
04.08.17 - 06.08.17 British Flair
05.08.17 NDR-Sommertour Osdorf
05.08.17 Holi Festival of Colours
06.08.17 Food Truck Market
10.08.17 Street Food Session
10.08.17 - 13.08.17 Summer Jazz Pinneberg
13.08.17 Food Truck Market
17.08.17 Street Food Session
18.08.17 - 20.08.17 Dockville Festival Wilhelmsburg
19.08.17 - 20.08.17 Cyclassics
19.08.17 Elbriot Festival
20.08.17 Food Truck Market
22.08.17 - 27.08.17 Smart Beach Tour Beachvolleyball
24.08.17 Street Food Session
24.08.17 - 27.08.17 Winzerfest St. Pauli
24.08.17 - 26.08.17 Hamburg-Berlin Klassiks 
25.08.17 - 27.08.17 Alafia Afrikafestival
26.08.17 Straßenfest Eppendorfer Weg
26.08.17 - 27.08.17 Dat Uhlenfest in Uhlenhorst
27.08.17 Food Truck Market
31.08.17 Street Food Session
31.08.17 - 03.09.17 Alstervergnügen

September
ab 01.09.17 Beginn Blue Port
01.09.17 - 03.09.17 Volksdorfer Stadtteilfest
02.09.17 - 03.09.17 Stadtpark-Revival
02.09.17 Hamburg Olé Trabrennbahn
02.09.17 - 03.09.17 Stadtpark Revival
02.09.17 - 03.09.17 Food Truck Market
07.09.17 Street Food Session
08.09.17 - 10.09.17 Tag des offenen Denkmals
08.09.17 - 10.09.17 Rockspektakel Rathausmarkt
08.09.17 - 10.09.17 Hamburg Cruise Days
09.09.17 Theaternacht
09.09.17 Reiherstiegfest
09.09.17 Pyrogames Norderstedt
09.09.17 - 10.09.17 BilleVue Straßenfest Billstedt
09.09.16 - 11.09.16 Food Truck Festival
09.09.17 - 10.09.17 Altländer Apfeltage
09.09.17 - 10.09.17 BilleVue, Straßenfest in Billstedt
10.09.17 Food Truck Market
10.09.17 Bramfelder Fenster
11.09.17 - 13.09.17 Hamburg Cruise Days 2017
14.09.17 Street Food Session
14.09.17 - 17.09.17 Saseler Heimatfest
15.09.17 Nacht der Lichter Harburg
16.09.16 - 02.10.16 Wandsbeker Wiesn
16.09.17 Nacht der Kirchen
17.09.17 Weltkinderfest
17.09.17 Food Truck Market
18.09.16 - 21.11.16 KinderKinder
20.09.17 - 23.09.17 Reeperbahn Festival
21.09.17 Street Food Session
22.09.17 - 24.09.17 Norddeutsche Apfeltage 2017
23.09.17 Wulksfelder Kartoffelmarkt
23.09.17 Herbstleuchten im Inselpark
23.09.17 Blankeneser Straßenfest
24.09.17 Food Truck Market
28.09.17 Street Food Session
29.09.17 - 01.10.17 Bauernmarkt & Weinfest Tibarg
29.09.17 Opening Neues Quartier Gänsemarkt

Oktober
01.10.17 Verkaufsoffener Sonntag - Hamburg, Filmfest
01.10.17 Food Truck Market
03.10.17 Tag der offenen Moschee
05.10.17 - 14.10.17 Filmfest Hamburg
06.10.17 Street Food Session
08.10.17 Food Truck Market
13.10.17 Street Food Session
15.10.17 Food Truck Market
20.10.17 Street Food Session
22.10.17 Food Truck Market
27.10.17 Street Food Session
29.10.17 Food Truck Market

November
01.11.17 Weltvegantag
03.11.17 - 03.12.17 Winterdom
04.11.16 - 07.01.17 Wandsbeker Winterzauber
05.11.17 Verkaufsoffener Sonntag - Hamburg, Kunst und Kultur
ab 11.11.17 Martinstag - Gans essen
27.11.17 - 23.12.17 Weihnachtsmarkt Ottensen
27.11.17 - 30.12.17 Weihnachtsmarkt Eppendorf
November - Dezember Weihnachtsmärkte in Hamburg

Dezember
03.12.16 Elbfood Festival
06.12.17 Nikolaus
24.12.17 Weihnachten
31.12.17 Silvester

- Weitere Veranstaltungen werden nachgetragen!
- Messe-Veranstaltungen HIER...

Tibarg Food Truck Festival 2017

Food Truck Market. © FOtto
Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr findet auch in diesem Jahr wieder ein Food-Truck Markt auf dem Tibarg statt. Diesmal allerdings etwas größer und vor allem noch vielseitiger. Der Food Truck Market 2017 findet am 20. Mai von 11 bis 19 Uhr statt.

Foodtruck Market auf dem Tibarg. Am Samstag ist es endlich so weit: Auf dem Niendorfer Markt laden in diesem Jahr noch mehr Food-Trucks und außerdem gibt es Live-Musik, Kinderaktionen und handgefertigte Waren zu kaufen. Das diesjährige Foodtruck-Festival auf dem Tibarg ist schon fast ein kleines Stadtteilfest, auf dem es einiges zu erleben und vor allem zu Essen gibt.

Mit Otto`s Burger, Subu, The Big Balmy, Reis Ninja, Vincent Vegan, Golden Monkeys, Luke`s Frozen Yogurt, Clausitos, The Munch und dem Holsteiner-Truck, sind gleich mehrere gute mobile Gastronomen am Start. Es lohnt sich Samstag auf dem Tibarg vorbei zu schauen. Der Food-Truck-Market 2017 findet am 20. Mai von 11 bis 19 Uhr statt.