Donnerstag, 26. April 2018

Haspa Marathon 2018: Strecke durch die Hansestadt

Haspa Marathon. © Nina Weickert
In Hamburg findet am Sonntag, den 29. April, der Haspa Marathon 2018 statt. Rund 25.000 Athleten sind dabei und entlang der Strecke werden hunderttausende Zuschauer für Stimmung sorgen. Die Strecke führt vorbei an einigen der schönsten Ecken der Stadt.

Die 42,195 Kilometer lange Strecke des Haspa Marathons führt vorbei an einigen der schönsten Hamburger Wahrzeichen und ist schon von der Streckenführung her äußerst lohnenswert. In einigen Stadtteilen werden die rund 25.000 Teilnehmer besonders lautstark gefeiert und dort spürt man ganz besonders, dass der Haspa Marathon viel mehr ist als nur ein Sportevent - ein Fest für die ganze Familie.

Der Haspa Marathon ist ein Fest für die ganze Familie. Wer die Athleten anfeuern möchte sollte mit dem Fahrrad oder mit der Bahn kommen. Die Anreise mit dem Auto ist nicht zu empfehlen. Die 42.195 Kilometer lange Strecke wird weiträumig gesperrt. Viele Straßen rund um die Alster sind dann nicht befahrbar.

Die Strecke führt vom Start an den Messehallen über die Reeperbahn, entlang der Elbe, um die Alster und durch die Hafen-City. Welche Straßen gesperrt werden ist auf der Website www.haspa-marathon-hamburg.de aufgeführt (HIER). Dort sind alle notwendigen Verkehrsinformationen und auch die Sperrzeiten zu finden. (fr)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen