Donnerstag, 22. März 2018

Frühlingsdom 2018 in Hamburg mit neuen Attraktionen

DOM. © Frank Rasch
In Hamburg startet am Freitag der diesjährige Frühlingsdom. Das größte Volksfest des Nordens läuft vom 23. März bis zum 22. April und mit dabei sind einige Neuheiten wie die „Wilde Maus XXL“ mit Virtual Ride und das Überkopf-Flugspektakel „Black Out“.

Vom 23. März bis zum 22. April findet auf dem Heiligengeistfeld der Frühlingsdom statt. Das Volksfest wird für einen Monat zum Treffpunkt für jung und alt. Und mit Sicherheit wird sich auf dem DOM auch keine Altersgruppe langweilen. Es wird für die ganze Familie was geboten: Für einige Besucher ist das Essen das Highlight und für andere DOM-Gäste sind die Fahrgeschäfte besonders verlockend.

Was Essen und Fahrgeschäfte angeht fehlt es an nichts. Neben den traditionellen Karussells die seit vielen Jahren immer dabei sind, gibt es auf dem Frühlingsdom wieder einige Neuheiten. Spektakulär könnte beispielsweise eine Mitfahrt in der „Wilden Maus XXL“ sein. Diesmal gibt es den DOM-Klassiker als Virtual Ride, wobei die Insassen bei der Mitfahrt eine VR-Brille tragen werden.

Spannend könnte auch eine Mitfahrt im dreidimensionalen High-Tech Überkopf-Flugspektakel „Black Out“ sein. Eine besonders gute Aussicht gibt es vom 72 Meter hohen Aussichtsturm „City Skyliner“. Auf der Sonderfläche gibt es diesmal ein „Hexendorf“. Der DOM hat vom 23. März bis zum 22. April jeden Tag geöffnet und bleibt nur am Karfreitag geschlossen. Der Zutritt zum DOM ist kostenlos.

Frühlingsdom Öffnungszeiten und Feuerwerk:

23. März bis 22. April 2018
Mo. - Do. 15 bis 23 Uhr
Fr. und Sa. 15 bis 24 Uhr

So. und Ostermontag: 14 Uhr bis 23 Uhr
Gründonnerstag:15 bis 24 Uhr
Ostersonntag: 14 bis 24 Uhr
Karfreitag bleibt der Frühlingsdom geschlossen!

Familientag: Jeden Mittwoch
Feuerwerk: Jeden Freitag 22:30 Uhr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen