Montag, 15. Juni 2015

Golf spielen Hamburg: 66 Golfplätze in der Metropolregion

Golf in Hamburg. © Frank Rasch
Früher wurde Golf als Beschäftigung für alte Herren abgetan. Solche Kommentare sind heute nur selten zu hören – aus gutem Grund! Der beste Beweis dafür wie groß die Nachfrage ist beweist die Anzahl der Golfplätze in der Metropolregion Hamburg.

Golf ist ein sehr anspruchsvoller Sport der fast jedem Menschen Spaß macht. Daher sollte jeder Sportler mal einen Eindruck verschaffen ob ihm dieser Sport liegt. Wer aus Hamburg und Umgebung kommt hat eine große Auswahl in Sachen Golfplätze. Insgesamt stehen in der Metropolregion Hamburg 66 Golfplätze zur Verfügung. Somit gehört Hamburg zur attraktivsten Golf-Region in Europa.

Die Golfplätze in und um Hamburg haben viel zu bieten: Ob Europas modernste Allwetter-Driving-Range in der Innenstadt, bis zum Abschlag mit Meerblick. Allein neun der 50 besten Golfplätze in der Bundesrepublik befinden sich in der Golfregion Hamburg. Um künftig alle Informationen übersichtlich zu bündeln, hat die Hamburg Tourismus GmbH das Projekt „Golfregion Hamburg“ gestartet.

Künftig sind alle wichtigen Informationen über den Hamburger Golf-Sport über www.golfregion-hh.de verfügbar. Dort gibt es Wissenswerte über Golfplätze, Hotels und den dazugehörigen Serviceleistungen. Die Region rund um Hamburg ist ein Paradies für Golfer. Die insgesamt 66 Plätze und Anlagen bieten Golfvergnügen für jede Spielstärke und jeden Geschmack – egal ob Anfänger oder Profi.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen