Montag, 20. August 2012

17. Vattenfall Cyclassics 2012: Fotos und Ergebnisse vom Jedermann-Rennen

Jedermänner in der Mö. F. Rasch
In Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein fanden die 17. Vattenfall Cyclassics statt. Ein Eliterennen und Rennen für Jedermänner und Frauen. Insgesamt 22.000 Sportler gingen an den Start und fast alle kamen auch bis ins Ziel. Hier sind einige Ergebnisse aufgeführt.

Bei den Vattenfall Cyclassics wird den Jedermännern ebenso viel Aufmerksamkeit geboten wie den Profis. So auch in diesem Jahr. Die Unterstützung der Norddeutschen Radsport-Fans war großartig. Das haben auch die Amateure deutlich wahrgenommen. Geschätzte 600.000 Zuschauer waren an der Strecke und sorgten für tolle Stimmung.

Selbst von den hohen Temperaturen während der diesjährigen Vattenfall Cyclassics ließen sich die Zuschauer nicht aus der Ruhe bringen. Besonders bemerkbar machte sich die Hitze für die 22.000 Teilnehmer beim Jedermann-Rennen. Sehr beeindruckende Zeiten hatten die erst Platzierten der Rennen vorzuweisen.

Der Sieger des Jedermann-Rennens über 55 (56,6) Kilometer brauchte nur 1:21:03 Stunden und hatte eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 41,90 km/h. Damit war er sogar schneller unterwegs als die Profis (40,6 km/h), die allerdings auch eine größere Distanz zurücklegen mussten, darunter mehrere Bergwertungen. Alle weitere Ergebnisse der zehn ersten Fahrer der jeweiligen Jedermann-Rennen wurden unten aufgeführt...

- Anzeige -


17. Vattenfall Cyclassics 2012: Ergebnisse vom Jedermann-Rennen
(Quelle: www.vattenfall-cyclassics.de)

Ergebnisse: 55 km (56,6km)
Platz Startnr. Name Team Fahrzeit km/h ∅
1 10011 Von Mollard, Andreas (GER) Team von Hacht 01:21:03 41.90
2 10006 Eckart, Sven (GER) Team von Hacht 01:21:04 41.90
3 10106 Köller, Tammo (GER) 01:21:04 41.90
4 10015 Scholz, Robert (GER) HKL BAUMASCHINEN 01:21:04 41.89
5 10008 Pietron, Boris (GER) Team von Hacht 01:21:04 41.89
6 17929 Kaulbrenner, Rene (GER) Team Pasculli 01:21:05 41.89
7 10199 Kresse, Maik (GER) Team Pasculli 01:21:05 41.89
8 10002 Köller, Hauke (GER) 01:21:05 41.89
9 10013 Reski, Heiko (GER) Team Starbikewear 01:21:05 41.89
10 10200 Kamal, Alan (GER) Team Pasculli 01:21:05 41.89

Im Startblock der 100er-Distanz (Steinstraße). F. Rasch
Ergebnisse: 100 km (103,1km)
Platz Startnr. Name Team Fahrzeit km/h ∅
1 20497 Hinrichsen, Arne (GER) 02:28:46 41.58
2 20667 Noack, Rico (GER) BSG Deutsche Hypo 02:28:46 41.58
3 6806 Baltrusch, Herbert (GER) RG SPRINTER EMDEN 02:28:46 41.58
4 20017 Gehrking, Oliver (GER)  Team Wiegetritt 02:28:46 41.58
5 20002 Behrendt, Ingo (GER) Team Drinkuth 02:28:46 41.58
6 20021 Wehner, Joachim (GER) Trenga DE Team 02:28:47 41.58
7 20005 Kolschefsky, Tom (GER) Team Drinkuth 02:28:47 41.58
8 20020 Von Dem Kneseb., Jörg (GER) RG SPR. EMD. 1 02:28:47 41.58
9 20050 Thoma, Jörg (GER) RG SPR. EMDEN 10:07:05 02:28:47 41.58
10 20018 Böni, Stephan (SUI) Biesterfeld Team Europe 02:28:47 41.58

Insgesamt gingen 22.000 Jedermänner an den Start. F. Rasch
Ergebnisse: 155 km (157,1km)
Platz Startnr. Name Team Fahrzeit km/h ∅
1 40699 Knyss, Daniel (GER) merkur-druck.de 03:43:33 42.17
2 1809 Raible, Armin (GER) Trenga de Master 03:43:57 42.09
3 40037 Fischer, Marc (GER) RC 85 Lehrte 03:43:58 42.09
4 40041 Kovacevic, Samir (BIH) 03:43:58 42.09
5 40038 Paul, Marko (GER) 03:43:58 42.09
6 40179 Gößl, Stephan (GER) 03:43:58 42.09
6 40499 Dudszus, Sven (GER) Team Hamfelder Hof 03:43:58 42.09
8 40034 Mosler, Rene (GER) Commerzbank 1 03:43:58 42.09
8 40048 Gunkel, Thomas (GER) pro-samed 03:43:58 42.09
10 40175 Irrsack, Jörn (GER) 03:43:58 42.09

Fahrerperspektive in Niedersachsen. F. Rasch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen