Kunst Tombola zu Gunsten von Radio Hamburg: „Hörer helfen Kindern e. V.“

Zu den schönsten Dingen in der Weihnachtszeit zählen die vielen Wohltätigen Aktionen der Hamburger Radiosender. Die Wohl berühmteste ist Radio Hamburgs „Hörer helfen Kindern e. V.“. Auch in diesem Jahr hat sich der Sender wieder etwas tolles einfallen lassen woran sich alle Hamburger beteiligen können. 

Das Weihnachtsfest nähert sich trotz Corona mit schnellen Schritten. So freut sich Radio Hamburg darüber, dass man trotz der erschwerten Bedingungen ein wirklich positives Projekt in der Weihnachtszeit, ab dem 4. Dezember 2020 im Elbe Einkaufszentrum auf die Beine gestellt hat: Ein echtes Herzensprojekt – Die größte Kunst Tombola Hamburgs zu Gunsten von Radio Hamburg: „Hörer helfen Kindern e. V.“ und der Budnianer Hilfe e.V. 

Diese erstmalig stattfinden Spendenaktion findet natürlich unter Corona-konformen Auflagen statt. Ab dem 4. Dezember werden im Elbe Einkaufszentrum 62 Kunstwerke von mehr als 50 Künstlern präsentiert. Die Kunstwerke sind im Elbe Einkaufszentrum direkt vor der WanderGALERIE zu finden. Jeder Besucher hat die Möglichkeit etwas gutes zu tun und mit etwas Glück ein echtes Kunstwerk zu gewinnen. 

Es werden Tombola-Lose für 5 Euro verkauft. Jeder Besucher kann so viele Lose kaufen wie er möchte und nimmt mit seinem Los an der Verlosung der Kunstwerke teil. Neben dem Kunstwerken kann man einen Einkaufsgutschein im Wert von 1.000 Euro gewinnen. Der gesamte Erlös der Kunst-Tombola wird direkt an Hamburgs Kinder in Not gespendet. 

Das Soft Opening im Herzen des Elbe Einkaufszentrum steigt am 4. Dezember um 12 Uhr. Hier geben Gerhard Löwe, Center Manager, Elbe Einkaufszentrum, Babette Greif, Gründerin der WanderGALERIE, sowie Laura Winter, Moderatorin von Radio Hamburg und Janine Drynda, die Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. vertritt, sowie eine Vertretung der Bundinaner Hilfe e.V. den Startschuss für die Größte Kunst-Tombola Hamburgs. 

© Radio Hamburg

 

Kommentare

Beliebte Posts